www.schoelzhorn-praxis.at / 2: martin schölzhorn > martin schölzhorn - zu meiner person
.

martin schölzhorn - zu meiner person

Meine Neugierde, die menschliche Seele zu verstehen,
bei mir selbst und Anderen, sich mit Menschen in Begegnungen offen einzulassen,
Fremdes sich immer wieder neu vertraut zu machen,
im Innen und im Außen,

BewegFoto-Martin Schölzhornung und Besinnung, Berge und neue Landschaften kennen zu lernen, sowie Literatur und Philosophie sind bis heute persönliche Leidenschaften, die mich als Person kennzeichnen und auch ausmachen. Auch Hilfe annehmen zu können, wenn ich nicht mehr weiter weiß, hat mein bisheriges Leben bereichert und bunter gemacht.

Geboren wurde ich im April 1968 in Sterzing (Südtirol),
heute lebe ich mit meiner Frau und unserem Adoptivsohn sowie
unserer Pflegetochter in Innsbruck. Unsere schwarze Labradorhündin Nala will ich an dieser Stelle als wichtiges Familienmitglied auch noch erwähnen.



meine beruflichen Schwerpunkte der letzten Jahre

seit April 06: freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeut und Klinischer Psychologe/ Gesundheitspsychologe in Innsbruck

seit Februar 11: partielle Lehrbefugnis für das Fachspezifikum Integrative Therapie an der Donauuniversität in  Krems. Weitere Lehraufträge an diversen Universitäten, sowie Bildungseinrichtungen und Institutionen im In- und Ausland.

seit Jänner 19: Leitung der externen Ombudsstelle für Opferschutz des SOS-Kinderdorfes im Westen Österreichs

Mai 16 – August 19: Fachbereichsleitung des Tiroler Kinderschutzes

Februar 10 – Mai 16: Fachlicher Mitarbeiter im Kinderschutzzentrum Innsbruck und Imst (fachlicher Mitarbeiter im Kinderschutzzentrum Innsbruck auch von April 02 – Sept. 07)

November 12 – Februar 17: Gruppenleiter im Verein Emmaus

Oktober 98 – März 2012: Berater in der Männerberatung „Mannsbilder"

Oktober 07- Jänner 10: Berater in der Männerberatung in Bozen/Südtirol

Ausbildung

März 2017: Zertifizierung für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am Department Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit an der Donau-Universität Krems

Juli 2009 – Okt 2010: Upgrade Integrative Therapie an der Donauuniversität Krems (Universitätslehrgang über 4 Semester) zum Erlangen des Lehrtherapeutenstatus für das Fachspezifikum Integrative Therapie

1999 – 2005: Ausbildung zum Psychotherapeuten (Integrative Therapie/Integrative Gestalttherapie) am EAG-FPI Institut/Hückeswagen in Deutschland

1996 - 1998: Ausbildung zum Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen an der Universität Innsbruck und Schloss Hofen (Vorarlberg)

1993 - 1996: Absolvierung des Psychotherapeutischen Propädeutikums

1988 – 1995: Psychologiestudium an der Universität Innsbruck

1974– 1988: Volksschule, Mittelschule und Gymnasium in Sterzing (Südtirol)

Powered by Papoo 2016
16928 Besucher