über mich...


Die Neugierde, die menschliche Seele zu verstehen,
bei mir selbst und Anderen,
Fremdes sich immer wieder neu vertraut zu machen,
im Inneren und im Außen,
Bewegung und Sport, Berge und neue Landschaften kennen zulernen, sowie Literatur und Philosophie sind bis heute persönliche Leidenschaften, die mich als Person kennzeichnen und auch ausmachen.

Geboren wurde ich im April 1968 in Sterzing (Südtirol),
heute lebe ich mit meiner Frau und unserem Adoptivsohn sowie
unserer Pflegetochter in Innsbruck.
 

 

meine beruflichen Schwerpunkte

seit Mai 2016 Fachbereichsleitung des Tiroler Kinderschutzes
 
2002 - 2016
 
Fachlicher Mitarbeiter im Kinderschutzzentrum Innsbruck
 
seit April 2006 freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeut in Innsbruck,
Lehrtherapeut mit partieller Lehrbefugnis an der Donauuniversität Krems für das
Fachspezifikum Integrative Therapie

2012 bis 2017
 
Gruppenleiter im "Verein Emmaus"

1998 - 2012
 
Berater in der Beratungsstelle „Mannsbilder“